Crefelder SV Marathon 1910 e.V.
Crefelder SV Marathon 1910 e.V.

Neuigkeiten aus dem Verein

Tennis bietet Training für Kinder+Jugendliche an

Tennis  3. Mai

Beim Tennis konnten die Aktivitäten wieder aufgenommen werden - Tennis ist eine Individualsportart, die durch die Coronaschutzverordnung erlaubt ist, da man mit viel Abstand draußen auf einem Platz spielt. Daher sind die Mitglieder der Tennisabteilung sehr glücklich, dass sie seit ca. 4 Wochen wieder Bälle auf unserer Anlage schlagen können !

Natürlich geht dies mit Einschränkungen einher: Einzel ist erlaubt, Doppel ist nicht zulässig. Abstände auf der Anlage sind einzuhalten, und Umkleideräume sind geschlossen. Dies läßt sich problemlos einhalten, wie die vergangenen 4 Wochen gezeigt haben.

Um Kindern die Möglichkeit zu geben, sich zu bewegen, ist nach der Coronaschutzverordnung auch das Training in Gruppen von maximal 5 Kindern bis zu einem Alter von 14 Jahren erlaubt. Daher haben wir mit unserem bundesligaerfahrenen Vereinstrainer Marcus Spicker folgende Aktion aufgelegt:

Tennistraining für Kinder und Jugendliche !

Mal Tennis ausprobieren ? Dann mach mit: Kostenloses Tennis-Training für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre beim Tennisverein CSV Marathon, Horkesgath 16 in Krefeld (für 4 Wochen; bei Vereinseintritt halber Jahresbeitrag im 1. Jahr).

Training durch einen Vereinstrainer mit Bundesliga-Erfahrung ! Melde Dich bei Marcus unter 0157/323 86 673 .

Wir freuen uns auf Dich !
 

Also, wer Interesse hat, sollte sich unbedingt bei Marcus melden. Oder wer jemanden kennt, der jemanden kennt ... unbedingt weitersagen !

Neue Pächter im Clubhaus starten Ausser-Haus-Verkauf

 Allgemein   25. März

Der bisherige Pächter des Clubhauses auf der Tennisanlage, Andre Schnock, hat nach 8 Jahren hervorragender Bewirtung eine neue berufliche Herausforderung gesucht - daher ist die Tennisabteilung aktiv geworden und hat eine(n) neue(n) Pächter/in gesucht und auch gefunden: Magdalena Sitek und ihr Team starten jetzt, und zwar mit dem Ausser-Haus-Verkauf unter dem Namen "Restaurant Maximum", natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln !

Los geht es morgen, Freitag 26. März ab 12:00 - Öffnungszeiten sind tagtäglich, ausser Montags, von 12 bis 20:00. Bestellungen werden telefonisch unter 0171 / 5100 173 entgegen genommen. 

Das Angebot richtet sich an alle - neben den Vereinsmitgliedern hofft das Team Sitek auf zahlreiche weitere Kunden, daher bitte weitersagen !

 

Hier gibt es die aktuelle Speisekarte als Download - los geht´s ...

Hinweis zum Restaurant Maximum am Clubhaus

Fussball: Kinder können wieder starten 

 Fußball  1. März

Die Kinder können zum Training wieder auf den Platz zurück: Der Fussball-Vorstand hat ein Hygienekonzept entwickelt und teilt auf der Fussball-Facebookseite den Ablauf wie folgt mit:

"In Absprache mit Hellas und im Rahmen der derzeitigen Coronaregularien können wir ab kommende Woche wieder auf den Platz zurück. Allerdings können wir das nur mit maximal 20 Spielerinnen und Spielern bis 14 Jahre je Trainingsgruppe. Diese Gruppen müssen voneinander 5m Abstand halten. Außerdem dürfen keine Eltern auf die Anlage. Das Café Carré wird nicht geöffnet sein.
Aus diesen Gründen starten wir zunächst nur mit der E und D Jugend. Alle anderen Mannschaften müssen weiter geduldig bleiben, wie die Inzidenzwerte sich weiter entwickeln und welche Erfahrungen wir kommende Woche machen.
Am Dienstag startet die D1 pünktlich um 17 Uhr. Um 17.15 Uhr folgt die D2. Am Donnerstag kommt die E um 17 Uhr. Um 17.15 Uhr folgt wieder die D2.
Treffpunkt für alle Spieler ist der Fußgängereingang am Parkplatz zu den genannten Zeiten. Alle Spieler sind fertig zum Training angezogen. Auf der Anlage tragen wir - Trainer und Spieler - einen Mundnasenschutz. Diesen legen wir erst am Trainingsplatz ab. Die Trainingseinheiten dauern jeweils 75 min. Die Mannschaften gehen nach dem Training geschlossen zurück zum Ausgangstor.
Zur Dokumentation der anwesenden Spieler machen wir von jeder Trainingsgruppe zu Trainingsbeginn ein Foto.
Weitere Punkte stehen im folgenden Hygienekonzept, welches auch mit dem FC Hellas abgestimmt ist."
 
Das Hygienekonzept findet sich ebenfalls auf der Facebookseite.

Der Faden 2020 ist da !

 Allgemein   13. Januar

Jetzt gibt es den Faden 2020, unsere Vereinszeitschrift, mit Berichten aus allen Abteilungen über die Aktivitäten in 2020. Hier zum Download, zudem gibt es gedruckte Exemplare zum Abholen in der Geschäftsstelle. 

Faden 2020 web.pdf
PDF-Dokument [9.0 MB]

Die Weltmeisterin

Tennis  22. Oktober

In der Tennisabteilung spielt eine Weltmeisterin ! Hildegard Frauenrath ist seit mehreren Jahren bei den Damen 55 in der Niederrheinliga aktiv und kann auf eine erfolgreiche Vergangenheit als Fussballerin zurückblicken:

Sie spielte Ende der 70er/Anfang der 80er Jahre bei der SSG 09 Bergisch Gladbach – diese Mannschaft dominierte den Frauenfussball in Deutschland zu dieser Zeit. Eine Frauen-Nationalmannschaft gab es noch nicht; als dann in 1981 in Taiwan die erste Frauen-Weltmeisterschaft ausgerichtet wurde, vertrat die Mannschaft aus Bergisch Gladbach die deutschen Farben und gewann sensationell den Titel !

 

Die gesamte Geschichte wurde in einem Dokumentarfilm aufgearbeitet, der vor einem halben Jahr in die Kinos kam (Titel: „Das Wunder von Taipeh“) und vor einigen Tagen auch beim WDR gezeigt wurde. Dies ist ein Film über die Geschichte des Frauenfussballs und deren jahrzehntelange stiefmütterliche Behandlung im DFB; er zeigt eindrucksvoll die Pionierarbeit, die die Frauen geleistet haben. Zahlreiche Weltmeisterinnen werden im Interview gezeigt, darunter auch Hildegard, und der Weg bis zum Titelgewinn wird aufgezeit. Ein sehr interessanter und sehenswerter Film, jederzeit abrufbar in der ARD Mediathek – dort beim WDR, zu suchen unter dem Titel „Die Weltmeisterinnen“. 

Neuer Vorstand bei den Leichtathletiken

Leichtathletik  14. Oktober
Ende September fand auf dem Sportplatz die ordentliche Abteilungsversammlung der Leichtathleten statt - dabei wurden nach vielen, vielen Jahren Edeltraud und Reinhard Boeck als Vorstände mit großem Dank verabschiedet !


Für die Abteilung wurde ein neuer Vorstand gewählt, der wie folgt aussieht:
Vorsitzende: Svenja Feyen
Stellvertreterin: Veronika Giesen
Jugendwartin: Isabella Casagranda
Kassenwart: Kilian Ackermann
Kassenprüfer: Uwe Schulz-Christofzik
Seniorenwartin: Malle Tenbruck

1. Tennis-Inklusionsturnier

Tennis  6. Oktober

Die Tennisabteilung hat seit 2 Jahren eine Inklusionsgruppe, bei der rund 10 geistig Behinderte zusammen an jedem Samstag Vormittag trainieren und Tennis spielen. Die Aktiven sind mit Begeisterung dabei, die Trainingsbeteiligung ist sehr gut, und alle Aktiven machen große Fortschritte beim Tennisspiel !

Nun fand am letzten Sonntag das 1. Tennis-Inklusionsturnier statt: Auch bei BW Krefeld sind einige Aktive mit Handicap aktiv, und so entstand ein gemeinsamer Plan zu einem zusammen organisierten Turnier, das dann am 4. Oktober bei BW Krefeld stattfand.

 

So trafen sich 12 Aktive am Sonntag morgen auf der Anlage im Stadtwald ein – Wetter war zunächst nicht super, aber es blieb trocken. Nach der Begrüßung, unter anderem von Kerstin Abraham von der SWK, die als Co-Sponsor auftrat, ging es mit einigen Spielchen los: Behinderten-Teams duellierten sich mit Erwachsenen-Teams, wobei die Erwachsenen mit Handicap antreten mußten wie z. B. beim Umrunden des Platzes, wo sie rückwärts laufen mussten, oder wie beim Bälle-auf-dem-Platz-Ablegen, wo sie dies mit verbundenen Augen machen mussten usw – keine Frage, wer hier als Sieger hervorging … .

Anschließend ging es an Tennisspielen: Es wurden feste Teams aus jeweils einem Aktiven mit Handicap und einem Erwachsenen gebildet. Diese Teams spielten jeweils 8 Minuten auf dem Kleinfeld in diversen Runden gegeneinander. Klar, es wurde gezählt, aber der Spaß stand im Vordergrund, und der war bei allen Beteiligten sichtbar vorhanden !

Nach den ca. 2,5 Stunden Tennis fand dann der Höhepunkt statt – die Siegerehrung ! Hier nahm jede/jeder jubelnd eine Urkunde, eine Medaille und ein Schweißband in Empfang … abgeschlossen wurde der Vormittag mit einem gemeinsamen Essen.

 

Eine tolle Veranstaltung, die von allen Beteiligten eindrucksvoll gestaltet wurde und somit ein voller Erfolg war – dies soll zur regelmäßigen Einrichtung werden, und so wird in 2021 dieses Turnier bei uns auf der Anlage Am Horkesgath stattfinden. 

Neuer Trainer bei den 1. Herren 

 Fußball  21. September

Die 1. Herren konnten nach der heftigen Niederlage am 1. Spieltag am 2. Spieltag zeigen, daß sie in der Kreisliga A angekommen sind - Ihnen gelang mit 5:2 gegen den Hülser SV ein deutlicher Sieg. Am letzten Wochenende musste man dann eine Niederlage in Fischeln einstecken. Zudem wurde mitgeteilt, daß man sich vom Trainer Ingo Müller trennt, der seit 3 Jahren die Geschicke der 1. Herren leitete. Als Nachfolger wurde das Gespann Onur Özkaya und Uwe Schüren installiert.

Die 2. Herren stehen nach dem Aufstieg in die Kreisliga B gut da: Ein Sieg und ein Unentschieden stehen zu Buche; allerdings wurde das Spiel am Wochenende beim SV Oppum nach einer Tätlichkeit am Schiedsrichter abgebrochen - eine Wertung steht noch aus.

Die neugegründete 3. Herren konnten in ihren 3 Spielen noch keinen Sieg landen und stehen, mit anderen Teams zusammen, zunächst mit am Tabellenende.

Die Damen dagegen haben alle 3 Spiele in der Kreisliga A bisher gewonnen und stehen punktgleich mit 2 anderen Mannschaften an der Spitze.

Schreiben des Präsidiums an die Mitglieder

 Allgemein  9. September

Hier als Download ein Schreiben des geschäftsführenden Präsidiums an alle Mitglieder des Vereins, betreffend die derzeitge sportliche Situation in der Corona-Pandemie und einen Rückblick auf das Jahr 2019:

Saisonauftakt beim Fussball

 Fußball  7. September

Am vergangenen Wochenende begann die diesjährige Fussballsaison, die Erwachsenen-Teams des CSV waren bereits alle im Einsatz:

  • die Erste steht nach dem Aufstieg in die Kreisliga A vor einer spannenden Saison: Im ersten Spiel musste man beim Aufstiegsfavoriten VfB Uerdingen antreten - hier zahlte man allerdings noch Lehrgeld und verlor deutlich mit 0:7.
  • auch die Zweite stieg auf und spielt nun in der Kreisliga B - im 1. Saisonspiel klappte das schon recht gut, das Team konnte mit einem 2:2 beim SC Niederkrüchten einen Punkt mitnehmen.
  • zudem meldete der CSV erstmalig in dieser Saison eine 3. Herren - diese tritt in der Kreisliga C an. Im 1. Saisonspiel verlor man mit 2:8 beim TSV Bockum.
  • auch die Damen waren im Einsatz: Sie gewannen in der Kreisliga A beim TV Kapellen mit 1:0.

Termine

 

 

Seitenaufrufe im Mai:

Seitenaufrufe im Jahr 2021:

WetterOnline
Das Wetter für
Krefeld
mehr auf wetteronline.de

CSV
Facebook-Seite

(klick auf Logo)

CSV Tennis
Facebook-Seite

(klick auf Bild)

CSV Fußball
Facebook-Seite

(klick auf Bild)

CSV Hockey
Facebook-Seite

(klick auf Bild)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesamtverein CSV Marathon Krefeld