CSV Fußball Facebook
(klick auf Bild)

CSV Hockey Instagram
(klick auf Bild)

Seitenaufrufe Feb:

Seitenaufrufe in 2023

Archiv - Neuigkeiten aus 2022

Fussball-Saison startet

 Fußball  9. August 2022

So langsam startet die Fussball-Saison: Die meisten Teams greifen am kommenden Wochenende ins Geschehen ein, einige Ligen sind bereits am vergangenen Wochenende gestartet:

- die 1. Herren waren beim FC Hellas "zu Gast": Im Lokalderby auf der gemeinsamen genutzten Anlage an der Gladbacher Str. gab es ein 1:1.

- die 3. Herren kamen zum Auftakt beim SV Oppum mit 0:7 unter die Räder

JHV am 27. August

 Allgemein   11. Juli 2022

Am Samstag, den 27. August, findet von 11-14:00 die Jahreshauptversammlung 2022 des Gesamtvereins statt - Ort ist das Tennis-Vereinsheim.

Hier die Tagesordnung:

Saison-Bilanz der Fussballer 

 Fußball  11. Juli 2022

Die Saison 2021/2022 ist nun seit einigen Wochen abgeschlossen - hier die Bilanz der Fussballer:

  • Die 1. Herren hatten sich überraschenderweise als 7. für die Finalrunde in der Kreisliga A qualifiziert; nach Abschluß der Runde belegt man dort den 9. Platz und kann damit mehr als zufrieden mit dem Saisonverlauf zeigen !
    Inzwischen hat die Vorbereitung auf die neue Runde begonnen.
  • Die 2. Herren belegten in der Kreisliga B den 11. Tabellenplatz unter 13 Mannschaften
  • Die 3. Herren landeten in der Kreisliga C ebenfalls auf dem 11. Platz, unter 14 Teams
  • Eine tolle Saison spielten die Frauen - sie liefen auf dem 4. Platz in der Kreisliga A ein !

Zudem wurden zahlreiche neue Teams geformt, insbesondere im Frauen- und im Jugendbereich. Der Fussball hat also regen Zulauf und erfreut sich großer Beliebtheit !

Nils gewinnt 2x Bronze bei den Deutschen Meisterschaften !

Tennis  27. Juni 2022

Letzte Woche fanden in Berlin vom 19-24. Juni die Deutschlandspiele von Special Olympics statt, also die Deutschen Meisterschaften für geistig behinderte Menschen. Rund 4000 Athleten gingen in 20 Sportarten an den Start – und natürlich gab es bei dieser großen Sportveranstaltung ein Rahmenprogramm mit Eröffnungs- und Abschlussfeier, Athletendisco am Brandenburger Tor und weiteren Programmpunkten.
 

Das Tennisturnier war mit über 100 Teilnehmern das bisher größte Turnier, dass Special Olympics jemals ausgerichtet hat. In der männlichen Konkurrenz traten 60 Sportler an, inklusive 5 Athleten aus Spanien, Italien und Ungarn. Nils Leffers vom CSV Marathon war als einziger Krefelder dabei und spielte grandios: Er gewann als einziger alle 7 Klassifizierungsspiele, die als Match-Tiebreaks bis 10 Punkten gespielt wurden. Basierend auf der Match-Tiebreak Bilanz wurden die Athleten in 15 Final-Gruppen eingeteilt, Nils fand sich mit seiner Bilanz in der stärksten Gruppe wieder. Im Halbfinale, das über 2 kurze Gewinnsätze bis 4 gespielt wurde, traf er dann auf seinen Dauerrivalen Patrick aus Neuss, gegen den er noch nie gewonnen hatte. Das blieb auch dieses Mal so, Nils unterlag in einem engen Match ganz knapp. Im Spiel um Platz 3 drehte er dann aber auf und schlug Andreas aus Hamburg mit tollem Tennis 4:1, 1:4 und 10:7 und sicherte sich damit die Bronzemedaille ! Da ein Spanier das Turnier gewann, ist er jetzt zweitbester Spieler Deutschlands …

Mit seinem Vater trat er zudem im Unified Doppel an, wo ein Behinderter mit einem Nichtbehinderten spielt – auch in diesem Wettbewerb gelang der Gewinn der Bronzemedaille !
 

Nils hatte sich seit April in zahlreichen Vorbereitungsmatches auf das Turnier vorbereitet – das hat sich gelohnt, denn mit den beiden Bronzemedaillen feiert er nun den bisher größten Erfolg in seiner Tenniskarriere.

Fussball-Vorstand wiedergewählt

 Fußball  27. Juni 2022

Nach dreijähriger Pause fand vor 10 Tagen die Fussball-Abteilungsversammlung 2022 auf der Edelstahlkampfbahn statt. Schwerpunkt waren die Neuwahlen der Vorstandsposten, des Geschäftsführers und der Beisitzer.

Ausserdem wurden konkrete Pläne des Umbaus der Anlage vorgestellt. Ab November diesen Jahres soll es endlich mit dem Bau zweier Kunstrasenplätze los gehen.
Der "alte" Vorstand bestehend aus Klaus Schroers, Sören Jungclaus und Monika Matthei wurde komplett wiedergewählt. Geschäftsführer bleibt Axel Wiebus. Ausserdem wurden neue Beisitzer gewählt. Darunter Jasmin Friedhoff, Holger Becker und Peter Schreuder als Leitung der Frauenfussballabteilung.

Neue Mitglieder gesucht !

Tennis  Fußball 17. Juni 2022

Zwei Abteilungen sind aktiv auf der Suche nach neuen Mitgliedern und machen dabei folgende Angebote:

 

Tennis

Egal, ob schon mal früher gespielt und jetzt wieder einsteigen möchte, oder ob noch nie gespielt und jetzt den Sport entdecken möchte - egal auch, ob jung oder alt, alleine oder mit der ganzen Familie, hier das Angebot zum Schnupperkurs:

Fussball

Auch beim Fussball wird gesucht, und zwar in der Frauenabteilung - hier das Angebot für das Gratis-Probetraining:

U12 war Pfingsten unterwegs

 Hockey   7. Juni 2022

Die U12 war das letzte Wochenende beim Pfingst-Turnier vom DSC. Die Jungs hatten ein tolles Wochenende inkl. Zelten ⛺️ Abgeschlossen haben sie das Wochenende mit einem genialen 5. Platz.

3. Krefelder Inklusionsturnier trotzt dem Regen

Tennis  7. Juni 2022

Am Pfingstsonntag, den 5. Juni, fand auf der Anlage von Blau Weiß nun bereits das 3. Mal das Krefelder Inklusionsturnier statt, das in Kooperation von Blau Weiß Krefeld und dem CSV Marathon ausgerichtet wird.  33 Athleten nahmen daran teil – sie kamen aus Neuss von den dortigen Vereinen TC Stadtwald und Grün Weiß sowie aus Krefeld von Blau Weiß und dem CSV Marathon. Durchgeführt wurde das Turnier mit Hilfe von zahlreichen Helfern, die sich als Unified Partner, Schiedsrichter oder für die Organisation des Turniers zur Verfügung stellten.

 

Aufgrund der Wettervorhersage wurde der Start der Veranstaltung um 1 Stunde auf 9:00 vorverlegt – das war die goldrichtige Entscheidung, denn der einsetzende Regen beendete die Wettkämpfe um 12:00. So konnten die Athleten jedoch 3 Stunden lang intensiv Tennis spielen – sie waren eingeteilt in die Teams Rot, Blau, Grün und Gelb, die gegeneinander antraten. Bei einem Sieg holte man einen Punkt für sein Team, sei es als Kleinfeldspieler mit einem Unified Partner, sei es als Doppel im Großfeld. Jeder Sieg wurde von den Athleten natürlich lautstark bejubelt.

 

Höhepunkt war dann die Siegerehrung um die Mittagszeit – der 2. Vorsitzende von BW Premal Desai, die Bürgermeisterin Gisela Klaer für die Stadt, Kerstin Abraham von den Stadtwerken Krefeld für die Sponsoren sowie der Athletensprecher von Special Olympics NRW Christoph Schmitz hielten kleine Ansprachen, dankten den Athleten für den Einsatz und verteilten die Urkunden und Medaillen an alle Teilnehmer.

 

Hochzufrieden zeigten sich die beiden Organisatoren mit der Veranstaltung: „Überragend ist immer wieder die Stimmung und Atmosphäre unter den Athleten, aber auch bei den Unified Partnern und Helfern während und nach den Spielen – toll zu sehen und zu erleben“, so Jogi Plauschin von BW. „Für die Hälfte der Athleten war es zudem die letzte Vorbereitung unter Wettbewerbsbedingungen, bevor sie in 2 Wochen bei den Deutschlandspielen von Special Olympics in Berlin antreten – am dortigen Tennisturnier werden mehr als 100 Athleten teilnehmen, also das größte Tennisturnier, dass Special Olympics jemals veranstaltet hat“, ergänzte Jürgen Leffers vom CSV Marathon. So waren am Sonntag auch 2 Vertreter von Special Olympics vor Ort, um Eindrücke für die Veranstaltung in Berlin zu sammeln.

 

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier: Das 4. Krefelder Inklusionsturnier wird dann 2023 beim CSV Marathon stattfinden.

3. Krefelder Inklusionsturnier am Sonntag

Tennis  1. Juni 2022

Teilnehmer des 2. Krefelder Inklusionsturnier im Sept 2021

Am Pfingstsonntag, den 5. Juni, findet das 3. Krefelder Inklusionsturnier statt, das in Kooperation von Blau Weiß Krefeld und dem CSV Marathon ausgerichtet wird. Die 2. Ausgabe hatte im September letzten Jahres bei uns statt gefunden, jetzt wird es bei BW auf deren Anlage im Stadtwald durchgeführt.

34 Teilnehmer haben sich angemeldet – sie kommen aus Neuss von den dortigen Vereinen TC Stadtwald und Grün Weiß sowie aus Krefeld mit Athleten von BW und Marathon. Dazu kommen zahlreiche Unified Partner, Schiedsrichter und weitere Helfer, die für die Durchführung der Veranstaltung sorgen werden. Die Athleten treten dabei in 4 Teams gegeneinander an, entweder im Kleinfeld oder im Großfeld, je nach Spielstärke.

Los geht´s um 9:30 mit der Begrüßung, gespielt wird ab 10:00. Die Siegerehrung ist um 16:30 geplant – Zuschauer sind herzlich willkommen !

Für viele der Athleten ist es das letzte Training unter Wettkampfbedingungen vor der Teilnahme an den Deutschlandspielen von Special Olympics, also den Deutschen Meisterschaften der geistig Behinderten – diese finden vom 19 -24. Juni in Berlin statt und sind eine Großveranstaltung mit rund 4000 Athleten in über 20 Sportarten.

Neuer Tennis-Vorstand gewählt

Tennis  1. Juni 2022

Auf der regulären Tennis-Abteilungsversammlung im März trat der bisherige Vorstand nicht zur Wiederwahl an - da es keine Kandidaten für den Vorstand gab, wurde damals verabredet, dass die Abteilung kommissarisch weitergeführt wird, bis sich ein neuer Vorstand gefunden hat.

 

Dies war nun der Fall: Am Montag, den 30. Mai, fand im Clubhaus eine außerordentliche Versammlung statt; Haupttagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Vorstandes - der designierte neue 1. Vorsitzender George Münchau bedankte sich zunächst beim bisherigen Vorstand und stellte dann sein neues Team vor, dass anschließend einstimmig gewählt wurde. Dieses setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:      George Münchau

2. Vorsitzender:      Jürgen Leffers

Finanzen:                Charlotte Petri

Sportl. Leitung:      Udo Blumenkamp

Platz-/Hauswart:     Manfred Niegemann

Jugendwart:            Klaus Müller (wurde auf der Jugendversammlung gewählt)

 

Zudem wurde ein "Beratungs-/ Unterstützungsgremium" eingesetzt, um die Manpower zu erhöhen und alle Strömungen in der Abteilung auf Vorstandsebene abzubilden - dem Gremium gehören an: Anica Blumenkamp (Kommunikation), Christian Preisigke (Konzepte/Abteilungsentwicklung), Stefan Cousin (2. Sportwart), Brigitte+Karlfried Stapelmann (Senioren), Inge Aengenvoort+Claudia Barten (Veranstaltungen+Events).

Tennis-Vorstand seit dem 30. Mai 2022 inkl dem "Beratungs/Unterstützungsgremium"

Leichtathletik-Vorstand wiedergewählt

Leichtathletik  26. Mai 2022
Anfang Mai fand im Clubraum auf der Bezirkssportanlage Gladbacherstraße die diesjährige ordentliche Abteilungsversammlung der Leichtathletik statt.

Da im letzten Jahr aufgrund der Corona Pandemie keine Abteilungsversammlung stattfinden konnte, wurde der Bericht über das Erlebte seit der letzten Abteilungsversammlung umso größer. In eineinhalb Jahren war viel passiert, und im Gesamten zeigt sich die Leichtathletikabteilung sehr zufrieden mit der Entwicklung nach dem Vorstandswechsel, freut sich darüber, viele Mitglieder gewonnen zu haben und nach dem Motto Sport.Gemeinsam.Erleben weiterhin in die Zukunft zu sehen.

 

Der neue Vorstand stellt sich wie folgt zusammen und wurde einstimmig gewählt:

  • Als 1. Vorsitzende wurde Svenja Feyen wiedergewählt, die Stellvertretung übernimmt weiterhin Veronika Giesen.
  • Die Positionen des Kassenwartes und Kassenprüfers bleiben wie gehabt in den Händen von Kilian Ackermann und Uwe Schulz-Christofzik.
  • Als Jugendwartin wird sich weiterhin Isabella Casagranda um die jungen Sportler:innen kümmern.

Ein besonderer Dank wurde an Malle Tenbruck ausgesprochen, die jahrelang als Seniorenwartin die älteren Sportler:innen betreut hatte. Nun konnte sie ihr Amt als Seniorenwartin an Leonie Dörbecker übergeben.

Neue Verantwortlichkeiten beim Fußball

 Fußball  26. April 2022

Die Fussballabteilung hat weitere Verantwortlichkeiten festgelegt: Der Zuwachs an jungen Spielerinnen, besonders in den vergangenen 12 Monaten, hat dafür gesorgt, dass inzwischen eine U11, U13, U15, U19 und ein Damenteam mit aktuell über 80 Spielerinnen aktiv sind. Um den damit einhergehenden Anforderungen gerecht werden zu können, wurden folgende neuen Verantwortlichkeiten festgelegt, sowohl bei den Juniorinnen und Damen, als auch bei den Junioren:

  • Tobias Niedzkowski übernimmt als Jugendleiter die Bereichsleitung Junioren. Er koordiniert den gesamten Juniorenbereich inklusive Abstimmung der Jugendspielgemeinschaft mit dem FC Hellas und organisiert zudem die eigenen Turniere.
  • Jasmin Friedhoff und Peter Schreuder übernehmen die Bereichsleitung Frauenfußball und koordinieren die Juniorinnen- und Damen-Mannschaften.

Seniorinnen erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften

Leichtathletik  8. April 2022
Ute Wolf-Schiruska und Marianne Schumacher haben am 25./26.03.2022 an den Deutschen Meisterschaften im Winterwurf in Erfurt teilgenommen. Erneut brillierten die Krefelder Damen mit Spitzenleistungen!

Ute Wolf-Schiruska kletterte in der Altersklasse W65 auf das Treppchen. Sie warf den Diskus auf 20,63m und erreichte damit einen tollen dritten Platz.

Marianne Schumacher nahm ebenfalls im Diskuswurf und zusätzlich noch im Speerwurf in der Altersklasse W70 teil. Dabei gelangen ihr zwei sehr gute Würfe, die sie auf den jeweils ersten Platz katapultierten – 22,44 m flog der Speer und 18,33 m der Diskus weit.

 

Beide Damen kehrten also hoch dekoriert wieder nach Krefeld zurück - Glückwunsch zu den großartigen Leistungen !

Aufstiegsrunde erreicht !

 Fußball  4. März 2022

Die 1. Herren haben die Teilnahme an der Aufstiegsrunde erreicht und belohnen sich damit für eine tolle Hinrunde ! Mit einem 4:1 Sieg gegen den Dülkener FC am Mittwoch wurde die Teilnahme unter Dach und Fach gebracht, und das bereits 2 Spieltage vor Ende der Hinrunde - nach der Hinrunde treten in der Kreisliga A die ersten 11 Teams in einer Aufstiegsrunde gegeneinander an, die unteren 11 Teams in einer Abstiegsrunde. Mit nun 33 Punkten auf Platz 7 sind sie nun auf jeden Fall dabei, und das bedeutet auch, dass das Team im nächsten Jahr wieder in der Kreisliga A antritt.

Glückwunsch an die 1. Herren ! 

 

Kinder feiern Karneval

Leichtathletik  4. März 2022
Die Kinder der Leichtathleten feierten Karneval: Dieses Jahr gab es wieder eine Feier in der Halle, alle haben gesungen, getanzt und Aufgaben gemeistert und wurden, wie es zur Karnevalszeit gehört, mit Kamelle belohnt. Groß und klein haben zusammen gefeiert und ihre Kostüme präsentiert.
Es war toll, dass in dieser herausfordernden und oftmals bedrückenden Zeit Freude verbreiten werden konnte, und alle hoffen, dass im nächsten Jahr wieder unbeschwert gefeiert werden kann !

Hockey bereitet die Zukunft vor

 Hockey   8. Februar 2022

Hockey bereitet die Zukunft vor: Auf Basis einer Umfrage nach Stärken, Werten, Schwächen, Risiken, Trends etc. hatte Claudia Aldejohann mit einem Team Ende Januar einen Workshop mit ca. 35 Mitgliedern inkl. Vorstand organisiert, um nicht nur die Ergebnisse der Umfrage vorzustellen, sondern vor allem auch Lösungswege zu erarbeiten. In bester (und professioneller) Workshop-Manier wurde in vier Gruppen erarbeitet, wie die Stärken genutzt werden können, um Schwächen zu überwinden und Risiken zu minimieren. Im Fokus standen essentielle Fragen zur Gewinnung neuer Mitglieder und zur Förderung des Vereinslebens (um vorhandene Mitglieder zu halten und auch das Engagement zu stärken).  Die Verbesserung der Trainersituation, die erweiterte Nutzung des Platzes/Clubhauses und die Chancen der Digitalisierung&Social Media sind nur einige der Ansätze, die hier entwickelt wurden. Zahlreiche Lösungsmöglichkeiten wurden gefunden, diskutiert und zur Priorisierung freigegeben. Eine kondensierte Fassung wird in den kommenden Tagen erarbeitet und im Anschluss werden gemeinsam mit dem Vorstand konkrete Schritte in die Wege geleitet. Alle Teilnehmer waren und sind sich bewußt, dass dies der 1. Schritt eines längeren Weges ist und der Erfolg vom Engagement aller abhängt - dazu war der Workshop ein hervorragender Startschuß ! 

Fußballer bereiten sich vor

 Fußball  3. Februar 2022

Die Fußballer bereiten sich seit einigen Wochen auf den 2. Teil der Saison vor: 3 Freundschaftsspiele wurden bereits bestritten, dabei gab es 2 Niederlagen gegen klassenhöhere Teams sowie einen Sieg gegen Kempen. Nach 2 weiteren Freundschaftsspielen an den kommenden beiden Wochenenden steht dann das nächste Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A an: Am 20. Februar gehts gegen SSV Strümp. 

Noch 4 Spiele, und dann ist die Hinrunde abgeschlossen - die Platzierung dann ist entscheidend: Die ersten 11 Teams spielen die Aufstiegsrunden, die Teams von Platz 12 bis 22 spielen die Abstiegsrunde. Im Moment liegt der CSV vielversprechend auf Platz 7, mit 7 Punkten Vorsprung auf Platz 12. 

Druckversion | Sitemap
© Gesamtverein CSV Marathon Krefeld